Kredit, Geld homeVersicherungenRente und VorsorgeSteuerSparenBaufinanzierungImpressum

Kredit
GeldAktienGeldanlageKreditkartenBanken und GebührenZinsenKrediteLeasing
sparbuch
home www sparbuch

Suchbegriff


Festgeld-Vergleich 2019



Ergebnisse für Sparbuch:


  • Deutsche Jugendliche sparen mehr als Erwachsene

    [07.09 - 14:20] Die Sparquote ist mit 28 Prozent fast dreimal so hoch wie die der privaten Haushalte. Gründe für die Sparsamkeit sind größere Konsumwünsche. Am beliebtesten dafür ist das klassische Sparbuch.

  • Gut gemeint, aber zu wenig

    [07.09 - 14:20] Der Bürger erkennt den Unterschied zwischen Crowdfunding und Sparbuch.

  • Alternative zu Sparbuch und Festgeld: "Top-Anlage"der Bayerischen bietet bis zu 2, 2 Prozent Rendite auf 5 Jahre

    [07.09 - 14:20] die Bayerische [Pressemappe]
    München (ots) - Die Versicherungsgruppe die Bayerische bietet eine neue Geldanlage-Alternative zu den niedrigen Zinsen bei Sparbuch, Geldmarktfonds oder Festgeld: Die "Top-Anlage"der Bayerischen hat eine Laufzeit von mindestens fünf Jahren und . Lesen Sie hier weiter.

  • Tagesgeld und Festgeld: VTB Direktbank senkt Zinsen

    [07.09 - 14:20] Festgeldkonto aus Österreich
    Die österreichische VTB Direktbank hat am 16.06.2015 die Zinssätze für Tagesgeld, Spareinlagen und festverzinsliche Einlagen gesenkt. Beim Tagesgeldkonto wurde die erste Zinssenkung seit Mai 2013 vorgenommen. Tagesgeld wird bei der VTB Direktbank fortan mit 0,80 % anstelle der bislang aufgerufenen 1,00 % im Jahr verzinst. Für Einlagen auf dem Sparbuch der Bank gilt ab sofort eine Verzinsung in Höhe von 1,05 % statt 1,25 %. Dasversicherungsvergleiche fuer daf Online Top girokonto ohne schufaabfrage und ohne kosten Online Top 

  • Tool der Woche: Mit Vollkasko an die Börse

    [07.09 - 14:20] Angesichts der Minizinsen ist mit Sparbuch, Tages- oder Festgeld nichts mehr zu holen. Doch mit speziellen Wertpapieren können sich auch risikoscheue Anleger auf die Aktienmärkte wagen.

  • VKI warnt vor Gold als Alternative zum Sparbuch

    [07.09 - 14:20] Vor allem sei der Unterschied zwischen An- und Verkaufskurs bei kleineren Mengen zu beachten, warnen die Konsumentenschützer.

  • Niedrigzinsen: Was sich für Sparer jetzt noch lohnt

    [07.09 - 14:20] Des Deutschen liebstes Finanzprodukt: sein Sparbuch. Doch in Zeiten von Niedrigzinsen wird das Anlageprodukt zum Geldvernichter. Welche Alternative sich Sparern bieten.

  • Mittelstandsanleihen: "Das Umfeld wird schwieriger"

    [07.09 - 14:20] Die Notenbanken haben zuletzt deutlich gemacht, dass die Zinsen für eine längere Zeit niedrig bleiben werden. Für den Anleger keine leichte Situation, denn das klassische Sparbuch hat langsam ausge.

  • Ende des Bankgeheimnisses besiegelt

    [07.09 - 14:20] Der automatische Informationstausch in der EU über Kapitalerträge von Ausländern greift ab dem Steuerjahr 2016. Österreich, Luxemburg und die Schweiz starten 2017.

  • Sparbuch: Sparbuch News: Wenige bieten attraktive Zinsen

    [07.09 - 14:20] Die meisten Banken und Sparkassen geben nicht einmal ein Prozent Zinsen aufs Sparbuch. Doch es gibt Ausnahmen! Das Sparbuch ist eine sehr sichere Form der Geldanlage. Nach einer gesetzlichen Kündigungsfrist von drei Monaten können Sie über Ihr gesamtes Geld auf dem Sparbuch verfügen. Jetzt vergleichen!

  • Börse triumphiert über Sparbuch - Kursgewinne und Dividenden: So sichern Sie mit Aktien Ihre finanzielle Freiheit

    [07.09 - 14:20] Wer gut leben will, braucht Aktien. Nur Kursgewinne plus Dividendenzahlungen ermöglichen Anlegern den Einstieg in die große Unabhängigkeit. Worauf Sie dabei achten müssen. Von den FOCUS-MONEY-Redakteuren Dirk Reichmann und Sascha Rose

  • Wo gibt's die besten Sparzinsen?

    [07.09 - 14:20] Sie wollen Ihr Geld sicher und zu guten Konditionen anlegen? Ob Tagesgeld, Festgeld, Sparbuch, Ansparplan oder Einmal­anlage –in unserem aktuellen Sparzins­vergleich finden Sie die Angebote von 30 Finanz­instituten über­sicht­lich zusammen­ge­stellt.

  • Sparbuch beschert Verluste: In fünf Jahren fünf Prozent Minus

    [07.09 - 14:20] Viele Sparer halten das klassische Sparbuch für risiko- und verlustfrei. Doch weit gefehlt: Wegen der niedrigen Zinsen verlieren Sparer derzeit Geld.

  • Anleihen: Hohe Zinsen dank Nachrangigkeit

    [07.09 - 14:20] Die Bawag zahlt ihren Sparern für ein einjähriges Sparbuch 0,25 Prozent Zinsen. Für eine Anleihe bietet sie hingegen 6,5 Prozent. Ein gutes Angebot auch für Privatanleger?

  • Analyse von Stiftung Warentest - Sicheres Banking - Das sind die besten Online-Banken

    [07.09 - 14:20] Noch viele Menschen haben Geld auf dem Sparbuch, obwohl es fast keine Zinsen abwirft. Direktbanken bieten oft eine höhere Verzinsung. Die Stiftung Warentest hat sich die Online-Banken näher

  • Warnung: Gold ist keine Alternative zum Sparbuch

    [07.09 - 14:20] Konsumentenschützen warnen: Physisches Gold wirft keine Rendite und keine Zinsen ab.

  • So stehen die Deutschen zum Sparen – Studien aus dem Jahr 2014

    [07.09 - 14:20] Das Sparbuch, die Lebensversicherung, der Bausparvertrag und Immobilien führen die Liste der häufigsten Geldanlagen an. Immerhin rangieren Tagesgeld mit 46%  und Festgeld mit einem Anteil von 35% auf guten Plätzen. Auf Aktien, verzinsliche Wertpapiere, Zertifikate und Gold setzten die Wenigsten. Der Deutsche mag es sicher!Wer sich selbst Gedanken über die eigene Geldanlage macht, fragt sich natürlich auch, was die “Anderen”so machen. Aber Vorsicht, die Intelligenz der Massen

  • APA ots news: Alternativen zum Sparbuch?

    [07.09 - 14:20] Aktuelle Entwicklungen des Finanzverhaltens privater Haushalte Wien (APA-ots) - Das Konsumniveau der österreichischen Haushalte verzeichnete selbst angesichts der schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen .

  • Sparziele verfolgen – der sichere Weg zum Notgroschen

    [07.09 - 14:20] Mit der richtigen Strategie bleibt der Notgroschen kein Wunschtraum. Die nötigen Anstrengungen dafür müssen einen Platz im Alltag haben, denn sonst bleibt von den guten Vorsätzen nichts übrig. Sie wollen das? Hier ist die Anleitung! Der Notgroschen macht Sinn! Denn wenn die Waschmaschine den Dienst versagt, der Auspuff abfällt oder das Finanzamt Geld nachfordert, bleibt uns Verbrauchern keine Wahl;wir müssen zahlen. Die Waschmaschine und das Auto sind unverzichtbar und das Finanzamt

  • Sparbuch Vergleich: Der Sparklassiker - nichts für jede und jeden ...

    [07.09 - 14:20] Wer rasch an sein Geld kommen und sicher für die Zukunft sparen will, sollte einen Blick in den Biallo Sparbuch-Vergleich riskieren. Top-Zinsen gibt`s hier allerdings nicht.

  • Beliebte Geldanlagen: Ein Sparbuch ist purer Luxus

    [07.09 - 14:20] Der Klassiker ist und bleibt die beliebteste Geldanlage der Deutschen. Doch die Zinsen sind meist so niedrig, dass die Anleger real Geld verlieren. Dabei gibt es Alternativen.

  • Alternativen zum Sparbuch: Sechs Prozent Rendite ohne Risiko

    [07.09 - 14:20] Im Zinstief müssen konservative Anleger erfinderisch sein. Ein Geheimtipp sind Genossenschafts-Anteile. Auch Absolute-Return-Fonds bieten solide Renditen. Wo es mit geringem Risiko noch ordentliche Renditen gibt.

  • Was sind mündelsichere Geldanlagen?

    [07.09 - 14:20] Banken und Finanzdienstleister werben häufig damit, dass die angebotenen Geldanlagen mündelsicher sind und daher bei der Anlage keinerlei Risiken zu erwarten sind. Viele Verbraucher investieren aus diesem Grund in die angebotenen Produkte. Doch was genau sind eigentlich mündelsichere Geldanlagen? Welche Geldanlagen dürfen als mündelsicher bezeichnet werden und sind die als mündelsicher beworbenen Produkte tatsächlich alle mündelsicher? Die Praxis zeigt, dass genau das häufig nicht der

  • Milliarden für deutsche Aktionäre

    [07.09 - 14:20] Deutsche Unternehmen werden auch 2014 viel Dividende ausschütten. Damit schlagen Aktien das Sparbuch bei weitem.

  • Wenig Risiko, hohe Rendite - So entkommen Sie jetzt noch dem Nullzins-Wahnsinn

    [07.09 - 14:20] Wer angesichts mikroskopisch kleiner Zinsen auf dem Sparbuch verzweifelt, dem kann geholfen werden. Dazu müssen Sie zwar ein bisschen ins Risiko gehen. Trotzdem werden Sie ruhig schlafen können. FOCUS Online stellt drei Wege vor, mit denen Sie pfiffig die Rendite-Diät beenden.Von FOCUS-Online-Korrespondent Bernd

  • EU-Pläne: Deutsche Banken protestieren gegen europäisches Sparbuch

    [07.09 - 14:20] Deutsche Banken protestieren gegen das geplante europäische Sparbuch: Erst nähme man den Menschen die Lust am Sparen, dann lenke man das Geld auch nach Brüssel. Für die Kunden könnte es aber interessant sein, sollen sie doch von einer festen Rendite und einem Steuervorteil profitieren.

  • Geldanlage: Die Deutschen entdecken die Aktie neu

    [07.09 - 14:20] Die jüngste Börsenrally hat für ein Umdenken unter den Deutschen gesorgt. Erstmals seit drei Jahren ist die Aktie beliebter als das Sparbuch oder Festgeld. Junge Erwachsene setzen dagegen weiter auf Altvertrautes.

  • Besser als das Sparbuch - Wie Häuslebauer Kredite geschickt abzahlen

    [07.09 - 14:20] Wer ein Haus baut oder eine Wohnung kauft, macht meist hohe Schulden. Mit dieser Last sollte man geschickt umgehen. FOCUS Online zeigt, wie Kreditnehmer am besten vorgehen - und bares Geld

  • Kampf den Niedrigzinsen - Börse statt Sparbuch: Diese 16 Dax-Konzerne erhöhen jetzt die Dividende

    [07.09 - 14:20] Während Spar- und Tagesgeldkonten oft nur noch mickrige Zinsen abwerfen, fahren Anleger mit der Börse richtig gut. Allianz, BMW und Co. werden ihre Dividenden erhöhen. Auf Basis aktueller Kurse sind bis zu fünf Prozent Rendite drin. Von FOCUS-Online-Autor Sascha-Pascal Schimmel

  • Wo gibt's die besten Sparzinsen?

    [07.09 - 14:20] Sie wollen Ihr Geld sicher und zu guten Konditionen anlegen? Ob Tagesgeld, Festgeld, Sparbuch, Ansparplan oder Einmal­anlage –in unserem aktuellen Sparzins­vergleich finden Sie die Angebote von 30 Finanz­instituten über­sicht­lich zusammen­ge­stellt.

  • Negativzinsen: Kommt jetzt der Strafzins auf mein Sparbuch?

    [07.09 - 14:20] Banken bunkern ihr Geld kostenlos bei der EZB. Das dürfte bald nicht mehr möglich sein, Strafzinsen für diese Milliardengelder sind in Sicht. Die Folgen dieser Politik dürften Bankkunden ausbaden.

  • ING-Diba senkt Zins für das Extrakonto

    [07.09 - 14:20] Die ING-Diba senkt die Verzinsung auf ihrem als „Extrakonto“ bezeichneten Tagesgeldkonto. Kunden bekommen ab 1. Juli nur noch 0,8 Prozent gezahlt.

  • Niedrigzinsen: Wohin mit meinen Ersparnissen?

    [07.09 - 14:20] Mario Draghi ist kein Freund der Sparbuch-Liebhaber. Nach der Leitzinssenkung der Europäischen Zentralbank sind die Aussichten für Zinsjäger schlecht. Doch es gibt Alternativen.

  • Sparbuch: Noch jahrelang Realverluste

    [07.09 - 14:20] Zinsanalyse. Die Leidenszeit für Sparer ist noch lange nicht vorbei, das Sparbuch bedeutet sichere Wertvernichtung.

  • Kalte Enteignung: Deutsche lassen sich bei der Geldanlage einlullen

    [07.09 - 14:20] Eine neue Studie enthüllt: Wir sind Zinsphlegmatiker. Tagesgeld und Sparbuch zersetzen das Vermögen, doch die Deutschen stört das nicht mehr. Nur einer kann sich über dieses Verhalten freuen.

  • Wo gibts die besten Sparzinsen?

    [07.09 - 14:20] Sie wollen Ihr Geld sicher und zu guten Konditionen anlegen? Ob Tagesgeld, Festgeld, Sparbuch, Ansparplan oder Einmal­anlage –in unserem aktuellen Sparzins­vergleich finden Sie die Angebote von 30 Finanz­instituten über­sicht­lich zusammen­ge­stellt.

  • Die fünf besten Tipps für Sparer

    [07.09 - 14:20] Ob es nun die Angst vor einer neuen Finanzkrise, das fehlende Vertrauen in die Banken oder schlicht Bequemlichkeit ist: Viele Deutsche horten ihre Finanzen noch immer zu Hause. Wer sein Geld dort oder – ebenso wenig lukrativ – auf einem schlecht verzinsten Sparbuch liegen lässt, verspielt die Chance, mehr aus seinem Geld zu machen.

  • Österreichern ist Sicherheit wichtiger als Zinssatz

    [07.09 - 14:20] Deshalb bleiben das Sparbuch und der Bausparer die beliebtesten Anlageformen. Die Sparquote insgesamt ist weiter rückläufig.

  • Den Sparbuchverlusten entwischen

    [07.09 - 14:20] Die Zinsen auf dem Sparbuch sind zu niedrig, um das Ersparte vor der Inflation zu schützen. Aber welche Alternativen gibt es für die Anleger, ohne hohe Risken und lange Laufzeiten eingehen zu müssen? Eine Spurensuche.

  • Schleichende Enteignung - Wie die Inflation die Ersparnisse wegfrisst

    [07.09 - 14:20] Schlechte Zeiten für Sparer: Weil die EZB die Zinsen im Euroraum im Dauertief hält, werfen Sparbuch, Tagesgeld &Co. derzeit kaum etwas ab. Doch das Problem geht tiefer: Die Inflation ist im Rahmen, aber sie ist höher als der Zins - die meisten Sparer verlieren Geld.

  • Nicht nur auf den Sparbüchern herrscht Zinsflaute

    [07.09 - 14:20] Anleihen. Banken bieten spezielle Zinsprodukte mit höheren Zinsen als auf dem Sparbuch an. Realverluste drohen trotzdem.